Die Neuwahl der Vorstandschaft war zentrales Thema bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Parteifreien Kolbermoor.

Nach den Berichten des Vorsitzenden, Schriftführers und des Kassiers erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft.  Sogleich ging es zum zentralen Thema Neuwahlen. Als Wahlleiter war der Vorstand der „Immergrünen“  Christian Staudinger eingeladen. Vorsitzender Gerhard Schlarb berichtete, dass er sich für seine Position eine Verjüngung wünscht aber durchaus für eine Übergangszeit bis nach der Kommunalwahl nochmal zur Verfügung steht.

Im Bild von rechts: Peter Kreipl, Horst Schaffer, Franz Taxer, Stefan Reischl, Caroline Rohmann, Dieter Kannengießer, Peter Weis, Gerhard Schlarb, Kerim Bacak, Sepp Hartinger, Nik Kannengießer

 

E i n l a d u n g

zur Jahreshauptversammlung am Montag, 29.04.2019   20.00 Uhr

 im Gasthaus Höhensteiger in Westerndorf St. Peter

In der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen wurde der Vorstandschaft der ÜWG das Vertrauen ausgesprochen und durch die Wahlen erneut bestätigt.

Gemeinderätin Dr. Maren Weigand bleibt erste Vorsitzende,

       

Der Kreisverband Parteifreie/ÜWG steht für unabhängige Kommunalpolitik und hat in seiner Jahreshauptversammlung heiße Themen kommunale Themen diskutiert. Kreisvorsitzender Dieter Kannengießer sieht die parteifreien Mandatsträger und Bürgermeister als Spezialisten für kommunale Themen an.

. im Bild von rechts: Bürgermeister Jürgen Seifert, Kreisvorsitzender Dieter Kannengießer, Bürgermeister Bernd Fessler

 

Klare Worte bei Klausurtagung der Parteifreien / ÜWG in Feldkirchen-Westerham



„Wenn die Straßenausbaubeiträge komplett abgeschafft werden, muss zeitgleich adäquater finanzieller Ersatz durch den Freistaat für die Gemeinden geleistet werden. Dieser muss unbedingt den künftigen Einnahmeausfall der Gemeinden ausgleichen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen